Stefan Horschler 4 von 4: Neuerungen bei Gesetzen und DIN

ebzwebsiteveranstaltunglayheader

Stefan Horschler 4 von 4: Neuerungen bei Gesetzen und DIN | 35,- EUR

Am:
08.11.2017
Um:
17:00 Uhr
Ort:

ELBCAMPUS/Hörsaal

Art:

Fachveranstaltung

Zielgruppe:

Fachleute wie Ingenieure, Architekten, Energieberater, Handwerker usw.

Veranstalter:

EnergieBauZentrum

 

Neuerungen bei Gesetzen und DIN

Fachveranstaltung im EnergieBauZentrum mit Stefan Horschler

 

 

Das EnergieBauZentrum gibt einen aktuellen Überblick über die wichtigsten Änderungen bei Gesetzen, Verordnungen und DIN im Bereich des energiesparenden Bauens und Sanierens und konnte dafür erneut als Referenten Stefan Horschler gewinnen, der über enorme Fachkenntnis verfügt und diese in unterhaltsamer Art vermitteln kann. Dabei werden im Rahmen einer Fachveranstaltung am 08.11.17 um 17 Uhr die Schwerpunkte auf der geplanten Zusammenführung von Energieeinsparungsgesetz, Energieeinsparverordnung und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz zum Gebäudeenergiegesetz sowie den überarbeiteten DIN EN ISO 6946, DIN EN ISO 13789 und DIN EN ISO 10211 liegen.

 

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energie­effizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 UE (Wohn­gebäude), 4 UE (Energieberatung im Mittelstand), 4 UE (Nichtwohngebäude) angerechnet.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet € 35,- inkl. MwSt. Eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 040-35905-822 oder www.energiebauzentrum.de/veranstaltungen

 

Neu: Bitte beachten Sie, dass für diese Veranstaltung unsere AGB's gelten, die Sie hier einsehen können.

 

 

Referent:

Dipl.-Ing. Architekt Stefan Horschler, Büro für Bauphysik

 


Mittwoch, 08.11.2016 um 17:00 Uhr

EnergieBauZentrum im ELBCAMPUS

Kompetenzzentrum Handwerkskammer Hamburg

Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

 

Weitere Informationen unter

Tel.: 040 35905-822

E-Mail: energiebauzentrum@elbcampus.de

Internet: www.energiebauzentrum.de/veranstaltungen

 

 

Das EnergieBauZentrum Hamburg ist eine Kooperation zwischen der Handwerkskammer Hamburg sowie der Behörde für Umwelt und Energie. Das EnergieBauZentrum Hamburg bietet Immobilieneigentümern, Fachleuten und Handwerksbetrieben eine unabhängige Erstberatung zu allen Fragen der energetischen Gebäudeoptimierung und hat seinen Sitz im Weiterbildungszentrum der Handwerkskammer Hamburg, dem ELBCAMPUS. Öffnungszeiten:  Mo, Mi, Fr 9-16 Uhr, Di 8-15 Uhr, Do 13-18 Uhr und jeden letzten Sa im Monat 10-14 Uhr.

 

 

Freie Plätze 56/100

Anmeldung


Ich möchte mich für folgende Veranstaltung anmelden:
"Stefan Horschler 4 von 4: Neuerungen bei Gesetzen und DIN" am 08.11.2017.

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 - 359 058 22